Interview mit Dennis-Rocket

VonCMDesign

Interview mit Dennis-Rocket

Heute haben wir den Gründer der bekannten Rockets League bei uns zu Gast. In einem Kurzen Interview steht uns Dennis-Rocket Rede und Antwort und währt uns einen kleinen Einblick hinter die Kulissen der Liga. 

Warum machst du eine Liga für die Community? Was ist dein Ziel?

Dennis-Rocket:Die Idee der Liga ist entstanden als ich neben der Clanführung Rocket’s bei den Epic Lords im eSport Bereich aktiv war. Grüße an Lord Sami der damalige Leader. Wir waren echt ne Mega lustige Truppe. Zu vielen habe ich heute noch Kontakt Bzw sind in meiner Clanfamilie aktiv. Das was mich immer gestört hat war : man nimmt sich Zeit für ein Scrim, ist ca 60-90 Minuten in Wartestellung und hat wenn man Pech hat 1-2 Spiele. Das wollte ich ändern und so kam es zu dem Gedanken der eigenen Liga. Wenn man sich Zeit nimmt für ein Scrim soll man auch spielen …. und das so oft wie möglich für viel Spaß und viel Training.

durch die Kommunikation mit vielen eSportlern hatte ich das Gefühl das der Bedarf an weiteren Ligen vorhanden ist. Auch wir selbst hatten als Amateur Team nur sehr wenig Ligen. Vorqualifikationen oder Turniere die als “Eintrittskarte „ vorgeschaltet sind ,haben wir einfach nicht geschafft. Als meine Idee immer mehr vor der Umsetzung stand …. habe ich gedacht wenn eine Liga gründen dann genauso wie du sie dir wünschen würdest….. und so entstand die Rockets League mit dem RL System. Eine Liga für alle….

Was sagst du zu den hohen Spendengeldern?

Dennis-Rocket: Ehrlich gesagt bin ich absolut sprachlos und über glücklich. Ich kann es einfach nicht beschreiben. Das Feedback in dieser Form zu bekommen ist unglaublich. Ich stell mir die ganze Zeit die Frage ob es sowas überhaupt Schon mal gab im eSports Bereich. Eine Community unterstützt eine Liga. Die Community sorgt dafür das die Aufmerksamkeit auf eine kleine deutsche Liga gerichtet wird. Einfach unglaublich. Ich möchte mich hiermit auch nochmal vom ganzen Herzen bei allen bedanken. Dabei gilt nicht nur die finanzielle Seite! Denn viele Leader haben mir immer wieder offenes und ehrliches Feedback gegeben, so dass ich immer wieder Verbessrungen umsetzen konnte. Danke ! Und mein Dank geht natürlich auch an meine Unterstützer in der Liga. Royal von Anfang an dabei, Tscho und nun auch mit funnyfox, Johannes und Niklas. Denn ohne aktive Admins würde nichts funktionieren.

Soll die Liga weiter wachsen? Im Sinne, dass die international bekannt sein soll?

Dennis-Rocket: Ich muss ganz klar sagen nein. Die Rockets League soll die Liga für alle bleiben. Ich werde nicht daran arbeiten sie groß zu machen. Und ich glaube keiner kann einfach sagen ich hab ab jetzt ne große Liga und dann ist man das. Das entscheidet eine Community und nicht die Liga. Eigentlich wollte ich ja ne Pause machen. Aber ich habe echt viele Anfragen für eine neue Saison gehabt. Und so kam es auch zu dem Spassduell zwischen bebbefan und mir. Ich habe ihn natürlich gewinnen lassen xD.

Was wünschst du dir für die Zukunft?

Dennis-Rocket: Für die Zukunft wünsche ich mir das die Teams weiter Spaß an der Rockets League haben und das was ich auch immer wieder sage und in den Videos Ausdrücke … FAIR PLAY. Ihr könnt lachen aber es ist ein Sport… Sportler sollten Respekt zeigen auch wenn ein anderes Team beispielsweise deutlich schwächer ist muss man es nicht noch fertig machen. Ich wünsche mir das ich keine Spieler oder Teams bannen muss weil sie beleidigen. Lasst uns in die Arena gehen und schauen wer der besserer ist, uns die Hände schütteln und für das Spiel bedanken so das jeder zu jedem sagen kann: wir sehen uns wieder …. in der Arena.

Über den Autor

CMDesign administrator

Schreibe eine Antwort

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)

Instagram